WIR SIND IMMER FÜR SIE DA.

Kundenservice Mo - Sa 7-23 Uhr
06171 8972672
Schadenservice rund um die Uhr
0228 2682666
Wir sind immer für sie DA.
Online Beratung für Neukunden

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder zum Abschluss einer Versicherung? Unsere Experten stehen Ihnen im Chat gerne persönlich zur Verfügung: Mo - Fr 9-22 Uhr

Hier sind wir persönlich für Sie DA.
    Kontakt & Hilfe
    Telefon
    Geschäftsstellen
    Beitragsrechner
    DA schützen Sie Ihr Hab und Gut.

    Einbruchschutz: So sichern Sie Ihr Zuhause

    Die aktuelle Einbruchstatistik spricht Bände: 167.136 Wohnungseinbrüche wurden 2015 in Deutschland registriert – 10 % mehr als im Vorjahr. Aufgeklärt werden die wenigsten – die Aufklärungsquote liegt bundesweit bei 15,2 %. Was viele glauben: Eingebrochen wird vor allem in der Nacht und Ferienzeit. Doch weit gefehlt: Einbrecher lassen sich nicht vom Tageslicht abschrecken. Mehr als die Hälfte aller Einbrüche wird zwischen 10 und 18 Uhr verübt. Und das nicht in den Sommermonaten, sondern vor allem in der kalten Jahreszeit. Auf die Monate Oktober, November, Dezember und Januar entfällt die Hälfte aller Einbrüche. Die Einbrecher gelangen über Wohnungstüren und leicht erreichbare Balkon-, Terrassentüren und Fenster ins Haus.
    Einbrecher sind vor allem zwischen 10 und 18 Uhr aktiv.

    Gravierende Schäden

    Die Einbruch-Gesamtschadensumme für das Jahr 2015 ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und beträgt 440,8 Mio. Euro. Viel schlimmer als der Sachschaden ist der psychologische. Viele Menschen brauchen nach einem Einbruch lange, um sich in ihrem Zuhause wieder sicher zu fühlen. Soweit muss es nicht kommen. Mit einigen nützlichen Maßnahmen können Ihnen Einbrecher nichts anhaben.

    Tipps für wirksamen Einbruchschutz

    1. Sichern Sie Fenster und Fenstertüren
      80 % der Einbrüche erfolgen durch das Aufhebeln von ungesicherten Fenstern oder Fenstertüren. Das geht schnell, lautlos und einfach mit einem stabilen Schraubenzieher. Mit Aufschraubsicherungen oder Pilzkopfzapfen-Beschlägen können Sie nachrüsten und Fenster und Fenstertüren einbruchsicher machen. 
      Schließen Sie alle Fenster, Fenstertüren, Rollläden und Fensterläden beim Verlassen von Haus oder Wohnung.  

    2. Sorgen Sie für einbruchsichere Türen
      Lassen Sie die Widerstandsfähigkeit von Türblatt, Türrahmen, Türbändern, Türschlössern, Beschlägen sowie Schließblechen fachlich prüfen und rüsten Sie wo nötig nach. Mit einem Querriegelschloss oder Kastenschloss mit Sperrbügel erhöhen Sie die Sicherheit von Türen maßgeblich. Schließen Sie Türen immer zweimal ab, egal wie lange Sie weggehen.

    3. Setzen Sie auf Ihre Nachbarn
      Bauen Sie ein gutes Verhältnis zu Ihren Nachbarn auf und bitten Sie sie, einen aufmerksamen Blick auf Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu haben.

    4. Täuschen Sie Anwesenheit vor
      Mit Licht-Zeitschaltuhren können Sie in unregelmäßigen Abständen für Beleuchtung sorgen und mit einem laufenden Radio Ihre Anwesenheit vortäuschen.

    5. Setzen Sie auf Sicherheitssysteme
      Ob mit Überwachungskamera-Attrappen, einer professionellen Alarmanlage oder einem vernetzten Sicherheitssystem, mit dem Sie Ihr Heim aus der Ferne via App überwachen können – es gibt viele Möglichkeiten für zusätzlichen Einbruchschutz, die Sie berücksichtigen können. 

    Wenn es doch passiert: Unsere Hausratversicherung hilft

    Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen ist niemand vor einem Einbruch gefeit. Sorgen Sie mit unserer günstigen Hausratversicherung vor und schützen Sie Ihr Hab und Gut vor unvorhersehbaren Kosten durch Beschädigungen und Diebstahl.

    • Entschädigung zum Neuwert: Wir ersetzen Ihr gestohlenes oder beschädigtes Eigentum zum Neuwert
    • Kostenübernahme: Wir übernehmen Kosten, die bei der Schadenbehebung anfallen, zum Beispiel auch Instandsetzungs-, Aufräumungs-, Transport- und Lagerkosten
    • Schutz bei Raub und Vandalismus: Auch bei Raub unter Androhung von Gewalt und Vandalismus nach Einbruch sind Sie mit unserer Hausratversicherung gut geschützt
    • Umfassende Absicherung: Bei uns ist Ihr Eigentum gegen viele weitere Schäden abgesichert, die nicht mit einem Einbruch zusammenhängen. Ihr Hausrat ist bei DA Direkt auch gegen Schäden durch Leitungswasser, Sturm, Hagel, Brand, Blitzschlag, Explosion sowie herunterfallende Äste, umstürzende Bäume und Laternenpfähle oder Telefonmasten versichert
    • Weltweiter Schutz: Wir versichern Ihren Hausrat auch außerhalb Ihrer ständigen Wohnung – weltweit, bis zu drei Monate lang und mit 10 % der Versicherungssumme
    • Glasversicherung: Sichern Sie Ihre Außen- und Mobiliarverglasung ab – als Zusatz zu unserer Hausratversicherung



    Schaden durch Einbruch oder Diebstahl

    Wir helfen Ihnen im Schadenfall - rund um die Uhr!

    Rufen Sie uns an:

    0228 2682666

    Oder melden Sie den Schaden direkt online: Hier Schaden melden

    So sichern Sie Ihr Hab und Gut

    • Sichern Sie Ihr Zuhause besser ab: Einbruchsichere Fenster und Türen, aufmerksame Nachbarn, Licht und Sicherheitssysteme helfen
    • Schützen Sie sich mit einer Hausratversicherung vor den finanziellen Folgen eines Einbruchs  – im Schadenfall erhalten Sie von uns den Neuwert
    • Profitieren Sie vom umfassenden Versicherungsschutz bei weiteren möglichen Schäden in Ihrem Heim z. B. bei Glasbruch, Wasserschaden oder Brand