Wir sind immer für Sie DA.

Persönliche Beratung rund um die Uhr
069 7115 8672
Schadenservice rund um die Uhr
0221 77157766
Wir sind immer für Sie DA.
Chat
Online Chat

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder zum Abschluss einer Versicherung? Unsere Experten stehen Ihnen im Chat gerne persönlich zur Verfügung: Mo - Fr 8-22 Uhr

Wir sind persönlich für Sie da!
Ihr persönlicher Fachberater
Finden Sie Ihren Ansprechpartner für eine persönliche Beratung.
    Kontakt & Hilfe
    Telefon
    Chat
    Versicherungsberater-Netzwerk
    Beitragsrechner
    DA Direkt Ratgeber - jetzt informieren
    DA gibt’s Wissenswertes zur Tierhalter-Haftpflicht.

    Tierhalter-Haftpflicht für Hund und Pferd

    Das Wichtigste in Kürze

    • Vom Tierbiss bis zum Unfall – als Tierhalter müssen Sie für die Schäden geradestehen, die Ihr Tier verursacht.
    • Eine Tierhalter-Haftpflicht schützt Sie vor hohen Kosten, wenn Ihr Hund oder Ihr Pferd einen Schaden verursacht.
    • In manchen Bundesländern ist eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben.
    Hundehalter Haftpflicht

    Was ist eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung?

    Als Tierhalter haften Sie für Ihren Vierbeiner – und das in unbegrenzter Höhe. Mit einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung schützen Sie sich und Ihr Tier. Kommen Personen oder Gegenstände durch Ihr Haustier zu Schaden, müssen Sie für den Schadenersatz zahlen, selbst wenn Sie keine Schuld daran haben. Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung übernimmt diese hohen Kosten für Sie – und ist damit eine unverzichtbare Tierversicherung für Hunde- und Pferdehalter.

    Ist eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung verpflichtend?

    Die Tierhalter-Haftpflicht für Pferde und Hunde ist in manchen Bundesländern eine Pflichtversicherung. Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen schreiben sie gesetzlich vor. In allen anderen Bundesländern gibt es je nach Gemeinde und Hunderasse unterschiedliche Regelungen – erkundigen Sie sich am besten vor Ort.

    Was beinhaltet eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung?

    Eine Versicherung für Tierhalter erstattet Ihnen die Kosten, die andere von Ihren fordern, wenn Ihr Pferd oder Hund folgende Schäden verursacht:

    • Personenschäden
    • Sachschäden oder
    • Vermögensschäden als Folge eines Personen- oder Sachschadens

    Denn auch wenn Sie aufmerksam sind und Ihr Tier gut erzogen ist, kann ein Unfall passieren. Das nachfolgende Beispiel zeigt, wie wichtig eine Tierhalterversicherung sein kann:

    Pauls Hund reißt sich beim Gassi gehen im Park von der Leine und springt einen Jogger an. Als dieser zu Boden fällt, geht seine Brille zu Bruch und er verletzt sich das Sprunggelenk. Neben den Kosten für eine neue Brille kommen die Behandlung des Sprunggelenks und Schmerzensgeld auf Paul zu. Da der Jogger durch die Verletzung zeitweise nicht arbeiten kann, muss Paul zudem die Verdienstausfälle zahlen. Da er keine Hundehalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, haftet Paul mit seinem Privatvermögen für sämtliche Kosten.

    Was deckt eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung?

    Die gesetzliche Mindestversicherung für die Tierhaftpflicht liegt bei 1 Mio. Euro. Viele Versicherungen bieten eine Deckungssumme weit darüber hinaus – so auch DA Direkt. Bei der Tierhalter-Haftpflichtversicherung von DA Direkt können Sie zwischen zwei Tarifen wählen. Damit versichern Sie Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal
    • bis 5 Mio. Euro im Tarif Basis oder
    • bis 20 Mio. Euro im Tarif Komfort.

    Im Schadenfall gilt: Melden Sie den Schaden schnellstmöglich Ihrer Tierhalter-Haftpflicht. Der Versicherer prüft zunächst, ob die Ansprüche gegen Sie unberechtigt sind und wehrt sie auf eigene Kosten ab. Sind die Ansprüche berechtigt, übernimmt die Versicherung die Kosten für Sie – bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssumme.

    Tierhalter-Haftpflichtversicherung abschließen

    Wie viel kostet eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung? Das erfahren Sie in unserem Online-Rechner.

    Vorteile einer Tierhalter-Haftpflicht bei DA Direkt

    Die Tierhalter-Haftpflicht von DA Direkt schützt Sie und Ihr Tier mit folgenden Leistungen:

    Schutz für Pferde- und Hundesitter
    Wer auf Ihr Hund oder Ihr Pferd aufpasst, kann genau wie Sie als Tierhalter haftpflichtig gemacht werden. Mit der Tierhalter-Haftpflicht ist diese Person automatisch mitversichert.

    Schutz in Wohnräumen
    Die Tierhalter-Haftpflicht zahlt auch bei Mietsachschäden, wenn zum Beispiel Ihr Hund in Ihrer Mietwohnung den Parkettboden zerkratzt oder Türen beschädigt. DA Direkt versichert Mietsachschäden bis 5 Mio. Euro im Tarif Basis bzw. bis 20 Mio. Euro im Tarif Komfort.

    Schutz im Ausland
    Auch auf Reisen im Ausland sind Sie sicher unterwegs, denn der Versicherungsschutz gilt zeitlich unbegrenzt in Europa. Weltweltweiten Schutz genießen Sie im Tarif Basis für Auslandsaufenthalte bis zu drei Jahren und im Tarif Komfort für bis zu fünf Jahre.

    Für welche Tiere ist eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung verfügbar?

    Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung können Sie für Hunde und Pferde abschließen. Kleine Haustiere wie zum Beispiel Hamster und Katzen sind in der Privathaftpflicht mitversichert – eine zusätzliche Versicherung ist nicht notwendig.

    Gibt es spezielle Hunderassen, die von der Versicherung ausgeschlossen sind?

    Manche Versicherer schließen sogenannte Kampfhunde oder gefährliche Hunde vom Versicherungsschutz aus. Hier empfiehlt es sich, genau in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen nachzulesen.
    Um auch gefährliche Hunde in der Tierhalter-Haftpflicht von Da Direkt mitzuversichern, benötigen Sie eine private Haftpflichtversicherung. Dies gilt für folgende Hunderassen:
    • A
      Alano, Akbas, American-Pittbull-Terrier, American-Staffordshire-Terrier, American Bulldog, Argentinische Dogge, Argentinischer Mastiff, Anatolischer Hirtenhund
    • B
      Bandog, Bordeaux Dogge, Bullmastiff, Bullterrier (Standard), Brasilianischer Mastiff
    • C
      Cane Corso, Cane de Presa, Cane corso Italiano, Cane di Maccelaio, Ca de Bou, Coban Köpegi
    • D
      Dobermann, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Dogo Canrio
    • F
      Fila Brasileiro
    • I
      Italienische Dogge
    • K
      Kangal (Karabash), Kaukasischer Owtscharka, Kangal-Hirtenhund, Kangal Coban Köpegi, Karabas, Kaukasischer Schäferhund
    • M
      Mastin(o) Espanol, Mastino Napole(i)tano, Mastiff, Mallorca Dogge, Mastin, Mastin Canario, Miniature Bull Terrier
    • N
      Nurse Maid
    • P
      Perro de Presa, Pit-Bull, Pits, Pitbull-Terrier, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mallorquin, Perro dogo mallorqin
    • R
      Römischer Kampfhund, Rottweiler
    • S
      Staffordshire, Bull-Terrier, Staffordshire Terrier, Staffordshire, Staff, Staffie, Sivas Kangal
    • T
      Tosu (Inu), The Nanny Dog, Türkischer Hirtenhund, Türkischer Schäferhund