Wir sind immer für Sie DA.

Persönliche Beratung rund um die Uhr
069 7115 8615
Schadenservice rund um die Uhr
0221 77157766
Rückruf

DA rufen wir Sie gerne zurück: Mo - Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr

Bitte kontrollieren Sie die rot umrandeten Felder und korrigieren Sie diese.

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

 

Bitte korrigieren Sie diese Eingabe

Wir sind immer für Sie DA.
Chat
Online Chat

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder zum Abschluss einer Versicherung? Unsere Experten stehen Ihnen im Chat gerne persönlich zur Verfügung: Mo - Fr 8-22 Uhr

Wir sind persönlich für Sie da!
Ihr persönlicher Fachberater
Finden Sie Ihren Ansprechpartner für eine persönliche Beratung.
    Kontakt & Hilfe
    Telefon
    Chat
    Versicherungsberater-Netzwerk
    Beitragsrechner
    DA Direkt Autoversicherung: Testsieger mit Top-Service

    Ihre Teilkasko fürs Auto

    • Testsieger Finanztest2
      Beste Teilkaskoversicherung für Ihr Auto
    • Ergänzung zur Haftpflicht
      mit 100 Mio. Euro Deckungssumme plus Teilkasko-Leistungen
    • Top-Schutz
      Versichert unter anderem Marderbiss, Wildschäden, Naturschäden, Glasbruch und Diebstahl

    Wann ist eine Teilkaskoversicherung sinnvoll?

    Vollkasko oder Teilkasko? Wenn Sie sich fragen, welche Versicherung zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht für Sie infrage kommt, müssen Sie vor allem zwei Dinge berücksichtigen: das Alter und den Zustand Ihres Fahrzeugs.

    Ist Ihr Auto älter als fünf Jahre, aber in einem guten Zustand, lohnt sich eine Teilkaskoversicherung. Für neuere und wertvolle Fahrzeuge sind Sie mit einer Vollkasko meist besser beraten. Sehr alte Fahrzeuge mit geringem Wert fahren auch mit der Autohaftpflicht gut.

    Aktion bis zum 09.08.

    Jetzt wechseln und Vorteil sichern: 10% Aktions-Rabatt¹ auf Ihre Kfz-Versicherung.
    Nur Online 10% Rabatt

    Unsere Teilkasko-Tarife im Vergleich

    Die DA Direkt Teilkasko Auto bietet ein tolles Preis-Leistungsverhältnis in allen Tarifen. Überzeugen Sie sich selbst – unsere Teilkasko Leistungen im Überblick:
    enthalten        nicht enthalten
    Teilkaskoversicherung Basis Komfort Komfort Plus
    Zusammenstoß mit Tieren


    nur Haarwild,
    500 EUR zusätzliche Selbstbeteiligung

    Im Rahmen der Kaskoversicherung sind Zusammenstöße mit allen Tieren versichert: Haarwild (Rehe, Wildschweine, etc.), Federwild (Fasane, Wildgänse, etc.), Nutztiere (Rinder, Pferde, Schafe, Ziegen, etc.) ebenso Haustiere (Hunde, Katzen, etc.).
    schließen

    Tierbissschäden inkl.

    Tierbissfolgeschäden bis 10.000 EUR




    Mit einer Kaskoversicherung ist Ihr Fahrzeug gegen unmittelbare Schäden, insbesondere an Kabeln, Schläuchen, Leitungen, Gummimanschetten und Dämmmatten versichert, die durch einen Tierbiss verursacht wurden. Darüber hinaus sind im Versicherungsschutz Folgeschäden bis 10.000 EUR eingeschlossen, wenn zum Beispiel durch ein angefressenes Kabel der Motor zerstört wird.
    schließen
    Neuwertentschädigung



    Wenn für Ihren Neuwagen eine Kaskoversicherung besteht, erstatten wir den Neupreis bei Totalschaden, Zerstörung oder Entwendung innerhalb von 12 Monaten nach der Erstzulassung. Voraussetzungen sind u. a.: Sie sind der erste Besitzer oder haben das Fahrzeug als Tageszulassung erworben. Sie haben das Fahrzeug zur Eigenverwendung angeschafft.
    schließen
    Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit



    In der Kaskoversicherung nehmen wir keine Leistungseinschränkungen bei Unfällen vor, die durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde. Der Verzicht ist bei Entwendung des Fahrzeugs und bei Fahren unter Einfluss von Alkohol und Drogen ausgeschlossen.
    schließen
    Freie Werkstattwahl Wählbar Wählbar


    inkl. Ersatzwagen
    Sie haben im Schadenfall die freie Wahl der Autowerkstatt. Falls Sie Ihr Fahrzeug leasen oder finanzieren, prüfen Sie bitte, ob für Sie die "Freie Werkstattwahl" zwingend notwendig ist. Ihr Leasinganbieter kann Ihnen die Nutzung bestimmter Werkstätten vertraglich vorschreiben.
    schließen

    Ergänzen Sie Ihren Versicherungsschutz

    Sie haben die Wahl: Zum Beispiel einen Schaden pro Jahr frei bei Rabattschutz oder europaweite Absicherung mit dem Schutzbrief - wählen Sie Ihre passende Zusatzleistung:

    • Rabattschutz: Einen Schaden pro Jahr frei ohne Rückstufung

      Sie können in der Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung einen Rabattschutz abschließen. So verhindern Sie eine Rückstufung des Schadenfreiheitsrabattes aufgrund eines selbst verschuldeten Unfalls. Damit haben Sie einen Schaden pro Jahr frei.

      Voraussetzungen: 

      • Ihr Versicherungsvertrag ist mindestens in der Schadenfreiheitsklasse 1 eingestuft.
      • Innerhalb der letzten 24 Monate ist kein selbst verschuldeter Schaden zum Vertrag bzw. Vorvertrag angefallen.
    • Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen
      Ist Ihr gebrauchter Pkw teil- oder vollkaskoversichert, erstatten wir Ihnen bei Totalschaden, Zerstörung oder Entwendung innerhalb der ersten 24 Monate nach Zulassung auf Ihren Namen den Kaufpreis zum Zeitpunkt der Zulassung. 
    • Erweitere Neuwertentschädgung von 12 auf 24 Monate

      Bei der Vollkaskoversicherung können Sie den Zeitraum für die Neuwertentschädigung erweitern. Wir erstattet Ihnen den Neupreis bei Totalschaden, Zerstörung oder bei Entwendung innerhalb von 24 Monaten nach der Erstzulassung.

      Voraussetzungen u.a.:

      • Sie sind der erste Besitzer oder haben das Fahrzeug als Tageszulassung erworben
      • Sie haben das Fahrzeug zur Eigenverwendung angeschafft
    • Kfz Schutzbrief: Europaweiter Schutz im Notfall

      Mit dem Schutzbrief sind Sie europaweit sicher unterwegs. Er bietet zur Autoversicherung schnelle Hilfe im Notfall. Bei einer Panne, auf Reisen oder im Krankheitsfall sind wir sind an 365 Tagen rund um die Uhr für Sie erreichbar. Wir empfehlen, den Schutzbrief gleich zusammen mit der Haftpflichtversicherung abzuschließen. 

      Die wichtigsten Informationen zur Kostenübernahme finden Sie hier.

    Versicherungs-bedingungen

    Alles, was Sie bei Vertragsabschluss Ihrer Autoversicherung wissen müssen. Bedingungen für Kfz-Versicherung

    DA Direkt Autoversicherung: günstige Kfz-Versicherung im Test

    • Testsieger Platz 1 für DA Direkt für alle Tarife - Finanztest 12/2019²
    • Höchstbewertungen in 9 von 9 Kategorien (Auszeichnung Stiftung Warentest „Weit besser als der Durchschnitt“)
    • Beste Kfz-Versicherung zum vierten Mal in Folge bei Finanztest²
    • Günstige Tarife mit Top-Leistungen in allen drei untersuchten Altersklassen 20, 40 und 70 Jahren

    Berechnen Sie den Beitrag für Ihre Kfz-Versicherung online. Verwenden Sie dazu unseren kostenlosen Autoversicherungsrechner.

    Haftplicht, Vollkasko, Teilkasko Auto

    Teilkasko oder Haftpflicht? Vollkasko oder Teilkasko? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Eigentlich ist es aber gar nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick vielleicht aussieht:

    Unterschied Haftpflicht Teilkasko Auto

    Ohne Autohaftpflicht erhalten Sie hierzulande keine Zulassung für Ihr Fahrzeug. Sie bezahlt Schäden, die Sie anderen bei einem selbst verschuldeten Unfall zufügen. Dabei kann es sich um Personen-, Sach- oder Vermögensschäden handeln.

    Im Unterschied zur Haftpflicht ist die Kfz-Teilkasko in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben. Aber, die Teilkasko hat Vorteile: Die freiwillige Versicherung deckt viele Schäden am eigenen Auto ab, die zum Beispiel durch Unwetter, Diebstahl oder Tiere verursacht werden.

    Übrigens: Hatten Sie einen Unfall, an dem der Fahrer des anderen Autos schuld war, übernimmt die Kfz-Haftpflicht des Unfallgegners die Schäden an Ihrem Auto.

    Unterschied Vollkasko Teilkasko Auto

    Die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung fürs Auto unterscheiden sich durch den Umfang ihrer Leistungen. Wollen Sie Ihr Fahrzeug gegen Diebstahl, Wildunfälle, Marderbisse oder Glasschäden absichern, kommen Sie mit einer Teilkasko fürs Auto aus. Die Vollkaskoversicherung beinhaltet die Leistungen der Teilkasko und übernimmt zusätzlich die Kosten an Ihrem Fahrzeug nach einem von Ihnen selbst verschuldeten Unfall, zum Beispiel beim Einparken, oder durch Vandalismus.

    Ob Sie für ein altes Auto eine Teilkasko oder Haftpflicht abschließen sollten, hängt auch vom Wert des Autos ab. Für einen seltenen Oldtimer beispielsweise ist immer eine Kfz-Vollkasko die beste Wahl. Ein in die Jahre gekommener, durchschnittlicher Wagen ist aber mit der Auto-Haftpflicht gut geschützt.

    Häufige Fragen zur Teilkaskoversicherung

    • Was zahlt die Teilkasko fürs Auto?

      Ist Ihr Pkw älter hat aber noch einen gewissen Wert, sollten Sie überlegen, zusätzlich zur Kfz-Haftpflicht eine Teilkaskoversicherung fürs Auto abzuschließen. Warum eine Teilkasko? Ganz einfach: Damit sind viele Schäden an Ihrem Fahrzeug abgesichert, die nicht durch Selbstverschulden entstehen.

      Was beinhaltet die Teilkasko? Ihre Teilkasko übernimmt zum Beispiel die Kosten, wenn Ihr Pkw durch Hagel, Sturm, Blitzschlag und Überschwemmung beschädigt wurde. Aber auch nach einem Brand, Glasbruch oder einem Kurzschluss an der Verkabelung sowie einem Wildunfall zahlt die Versicherung die Reparaturkosten oder den Wiederbeschaffungswert. Den gibt es auch, wenn ihr Fahrzeug gestohlen wird.

    • Ist ein Steinschlag in der Teilkasko versichert?

      Vorausfahrende Fahrzeuge, die Steinchen aufwirbeln, können leicht einen Glasschaden an Ihrer Windschutzscheibe verursachen. Da der Fahrer vor Ihnen den Schaden in der Regel nicht vermeiden kann, übernimmt den Steinschlag die Teilkasko. Auch, wenn dafür ein Wechsel der Frontscheibe nötig ist, zahlt die Teilkasko Auto sämtliche Kosten. Die vorher vereinbarte Selbstbeteiligung zahlen Sie beim Austausch selbst. Für den Rest kommt die Teilkasko auf.
    • Übernimmt die Teilkasko bei einem Motorschaden die Kosten?

      Kommt es zum Motorschaden infolge eines Tierbisses, springt die Teilkasko nur ein, wenn Sie die entsprechende Zusatzoption „Tierbissfolgeschaden“ eingeschlossen haben.
    • Zahlt die Teilkasko bei Diebstahl?

      Wurde Ihr Fahrzeug gestohlen, zahlt die Teilkasko nach einer Wartefrist von einem Monat den Wiederbeschaffungswert. Das ist der Wert des Fahrzeugs vor dem Diebstahl und nicht der Neuwert. Wird Ihr Auto gestohlen und nach längerer Zeit wiedergefunden, übernimmt die Teilkasko die Schäden, die Diebe in der Zeit verursacht haben. Das sind zum Beispiel beschädigte Türen und Scheiben. Wurden das Navi oder das Autoradio gestohlen, werden auch diese ersetzt; ebenfalls zum Wiederbeschaffungswert. Andere Wertsachen, die sich im Auto befunden haben, sind in der Teil- oder Vollkasko  nicht versichert.
    • Ist Vandalismus bei der Teilkasko versichert?

      Nein, in der Regel nicht. Vandalismus, wenn also andere Ihr Auto mutwillig beschädigen, zahlt normalerweise nur die Vollkaskoversicherung.
    • Greift die Teilkasko bei einem Unfall?

      Bei Zusammenstößen mit Tieren (je nach Leistungsumfang entweder nur mit Haarwild, wie Rehe und Wildschweine, oder auch mit Federwild, Nutztieren oder sonstigen Tieren) übernimmt die Teilkasko Schäden am eigenen Fahrzeug. Bei einem Unfall mit einem anderen Fahrzeug, einem Fußgänger oder Radfahrer, den Sie selbst verschulden, springt die Auto-Vollkasko ein. Sie übernimmt die Kosten für Reparaturen an Ihrem eigenen Fahrzeug. Die Schäden, die dabei an fremden Fahrzeugen oder Personen entstehen, bezahlt Ihre Kfz-Haftpflicht.
    • Was kostet eine Teilkasko Autoversicherung?

      Die Beiträge für die Kfz-Teilkaskoversicherung hängen vom Umfang der gewählten Leistungen ab und müssen in der Regel individuell berechnet werden. Dabei spielen die Typklasse (abhängig vom Fahrzeugmodell) und die Regionalklasse (je nach Region, in der Ihr Auto zugelassen ist) eine Rolle:

      • Typklasse: Die Typklassen werden jährlich vom GdV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) ermittelt. Sie clustern Fahrzeuge nach verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel Unfallhäufigkeit oder durchschnittliche Schadenhöhen. Je nachdem in welche Typklasse Ihr Auto fällt, verändern sich die Versicherungskosten.
      • Regionalklasse: Stadt oder Land? Häufige Unwetter oder immer Sonnenschein? Die Gegend, in der Sie leben, schlägt sich im Versicherungsbeitrag nieder.

      Entscheiden Sie sich für eine Teilkasko mit Selbstbeteiligung, können die monatlichen oder jährlichen Beiträge niedriger ausfallen. Damit erklären Sie sich aber bereit, bis zu einer festgelegten Summe selbst für Schäden an Ihrem Fahrzeug aufzukommen.

      Gut zu wissen: In der Teilkaskoversicherung gibt es keinen Schadenfreiheitsrabatt wie in der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung. Der Beitrag sinkt also nicht, auch wenn Sie schon lange unfallfrei unterwegs sind. Deshalb: Fahren Sie schon viele Jahre schadenfrei, können Vollkasko Kosten und Teilkasko Kosten manchmal gleich hoch sein.

    • Wann sollte man von Vollkasko auf Teilkasko wechseln?

      Wann eine Teilkasko angebracht ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Trotzdem drei Tipps für Sie:

      1. In der Regel ist nach fünf Jahren ein guter Zeitpunkt für einen Teilkasko-Vergleich.
      2. Bedenken Sie nicht nur das Alter, sondern auch den Wert Ihres Wagens.
      3. Bei einem finanzierten oder geleasten Wagen bleiben Sie besser bei der Vollkasko

    Teilnahmebedingungen 

    ¹ Teilnahmebedingungen für den Aktions-Rabatt

    Wenn Sie im Aktionszeitraum eine Kfz-Versicherung für einen Pkw oder ein Kraftrad bei DA Direkt abschließen, erhalten Sie für die gesamte Vertragslaufzeit einen Rabatt in Höhe von 10% auf den Gesamtbeitrag der von Ihnen gewählten Kfz-Versicherung.

    Finanztest 12/2019: Autoversicherung

    ² Testergebnis Autoversicherung:

    Beste Autoversicherung Deutschlands im Vergleich zum durchschnittlichen Beitragsniveau aller untersuchten Tarife – Ausgabe Finanztest 12/2019 (www.test.de/Autoversicherung-Jetzt-wechseln-und-viel-Geld-sparen-4762347-0/). Testsieger zum vierten Mal in Folge in den Tests 11/2018, 12/2018, 11/2019 und im aktuellen Finanztest 12/2019. „Weit besser als der Durchschnitt“ in allen Tarifen für Kunden im Alter von 20, 40 und 70 Jahren, Alleinfahrer, 15.000 Kilometer im Jahr (Stand 1. Januar 2020). Je nach Alter sind die gewählten Schadenfreiheitsklassen 2, 15 und 30. Wohnort liegt in einer mittleren Regionalklasse. Kein Wohneigentum (Haus), keine Garage und keine weiteren Verträge beim Versicherer.